Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Konstantin Korovin „Fische, Wein und Früchte“ (1916)

Beschreibung des Gemäldes von Konstantin Korovin „Fische, Wein und Früchte“ (1916)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Künstler wurde einer der Meister, die den Aufstieg des russischen Stilllebens in der Malerei vorbereiteten, und er arbeitete ziemlich aktiv in diesem Genre. Seine Leinwände spiegelten eine lebensbejahende Lebenseinstellung wider. Sein Stillleben zeichnet sich durch einen bisher beispiellosen spektakulären und geschwungenen Strich aus, kombiniert mit dem klassischen Layout. Hinter der Leichtigkeit und Befreiung des Schreibens steht die fruchtbare Verständlichkeit von Objekten.

In einem Stillleben malt der Künstler mit breiten Farbstrichen auf einem bestimmten dunklen Hintergrund und setzt den Farbakzent Gelb, Grün und Braun aus. Silberne Fischschuppen schimmern bläulich-grün und rosa. Flaschenglas spielt einen lila, roten, gelben, grauen Glanz. Der Autor macht auf die Bedeutung der koloristischen Einheit des gesamten Bildes aufmerksam.

Wie die alten Meister hebt der Maler das semantische Zentrum der Komposition mit hellen und farbigen Flecken auf dunklem Hintergrund hervor. Ähnlich wie Juwelen, flackernder Fisch, der mit mehrfarbigem Perlmutt glänzt, erfrischen goldene Äpfel die Leinwand, Granatapfelreflexe funkeln den Wein in der Flasche.

Dieses Stillleben verbindet eindrucksvoll die volle Objektivität der Form und die demonstrative Dekorativität der Farbe. Die Vielfalt und Helligkeit der Leinwand ähnelt einem luxuriösen Teppich, der alle Schattierungen des Spektrums umfasst. Die Leinwand ist eines der sogenannten korovinischen Nachtstillleben, deren Farbreichtum brillant ist. Die Meister waren fasziniert von der bizarren Schönheit des künstlichen Lichts, das das malerische Farbspiel schärfte. Der Hauptinhalt des Stilllebens ist die dramatische Wechselwirkung von Licht mit Farbe.

Das Lichtspiel auf der kalten, glänzenden Oberfläche des Fisches wird durch die Wärme der Fruchtfarbe betont und brennt in den Tiefen der Weinflasche wie ein Edelstein. In den Dingen vertieft, verschmilzt Licht mit Farbe und erzeugt einen allgemeinen Eindruck. Kapazitive unachtsame Pinselstriche Pinsel Korovin verstärken den Wert von Farben, ihre Spiritualität.





Stillleben mit Sharden Art Attributen


Schau das Video: Der Goldene Schnitt (Kann 2022).