Gemälde

Beschreibung der Kohlenschiffe von Vincent Willem van Gogh


Das Gemälde "Coal Barges" wurde von Van Gogh im August 1888 am Ufer des Piers an der Rhone gemalt. Der Künstler porträtierte gern die Natur bei Sonnenuntergang am Ende eines anstrengenden Tages, es schien ihm besonders schön. Er wurde von dem mit Kohle beladenen Lastkahn nach dem Regen inspiriert. Und er schrieb sogar an seinen Bruder Theodore, wie beeindruckt er von dem seltenen Effekt war, den er auf Rons Pier beobachtete, als er nach einem Regensturm einen Kohlenkahn betrachtete.

Von der Spitze des Piers aus beobachtete er, wie der Lastkahn vor Feuchtigkeit glitzerte und der Fluss bei Sonnenuntergang unglaublich seine Farbe änderte. Das Wasser darin wurde gelb-weiß und ein stumpfer Grau-Perl-Farbton, der Himmel wurde lila, mit Ausnahme des orangefarbenen Sonnenuntergangsstreifens war die Stadt lila. Auf dem Deck waren blaue und schmutzig weiße Arbeiter zu sehen, die das Schiff entluden.

Und Van Gogh hat diese Landschaft nachgebildet, die ihn so beeindruckt hat. Er malte einen gelbgrünen Himmel, der von diagonalen pastösen Strichen in den Farben Rot, Flieder und Orange durchdrungen ist. Im Hintergrund zeigt die Skyline die Silhouette einer Stadt, deren Architektur sich auf der Wasseroberfläche widerspiegelt. Nur wenige Gebäude haben einen violetten Farbton. Der Fluss ist mit kleinen Wellen bedeckt und zeigt auf seiner Oberfläche die ganze Schönheit der himmlischen Farben bei Sonnenuntergang.

Im Vordergrund der Leinwand stehen Kohlekähne am Rhône-Pier. Trotz des späten Abends arbeiten die Arbeiter weiter und entladen Kohle mit Karren an die Küste. Lastkähne und Menschen sind bereits in Dunkelheit getaucht und vom Künstler als Silhouetten in dunklen Farben gemalt. Nur auf einem Arbeiter kann man ein grünes Hemd erkennen.

Van Gogh schrieb oft gewöhnliche Arbeiter, die vom frühen Morgen bis zum späten Abend arbeiten.

Bis heute befindet sich Van Goghs Coal Barges in Charlton Mitchells Privatsammlung in Annapolis in den USA.





Vermeer Mädchen mit Brief


Schau das Video: Vincent van Gogh: Sonnenblumen, 1887 (Januar 2022).