Gemälde

Beschreibung der Skulptur "Apollo Belvedere"

Beschreibung der Skulptur


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viele von uns kennen die Kultur der Antike. Wir wissen, wie die Ägypter, Griechen und Römer lebten. Sie können verstehen, wie die Kultur dieser Zeit aus verschiedenen Quellen aussah, einschließlich Skulpturen. Leider gibt es heute auf unserem Planeten nur sehr wenige echte Werke von Bildhauern dieser Zeit.

Eines der bekanntesten Werke ist Apollo Belvedere. Aber er kann uns nicht mit Originalität gefallen, da wir nur eine Kopie betrachten können. Die Geschichte war vage, als die Geschichte gerade erst Gestalt annahm. Ständig gab es Kriege und Invasionen. Und zu dieser Zeit hatten Skulpturenpreise für Barbaren keine. Sie brauchten Bronze, es konnte den Skulpturen entnommen werden. Deshalb wurden sie gnadenlos umgeschmolzen. Das Konzept des "kulturellen Erbes" war damals nicht wichtig.

Fand die berühmte Skulptur im 15. Jahrhundert, die als Renaissance bezeichnet wird. Die Statue befand sich bei einem Kardinal, dessen Name Giuliano della Rovere ist. Dieser Mann wurde zum katholischen Papst gewählt. Dann folgte sein Befehl, die Statue des Apollo im Belvedere-Palast des Vatikans zu installieren. Daher erhielt die Statue ihren zweiten Vornamen.

In unserer Zeit hat sich auch gezeigt, dass die Sammlung des Papstes viele Skulpturen enthielt. Und Apollo war nicht allein. Er war von denselben berühmten und brillanten Werken umgeben, die zum Weltkulturerbe wurden.

Es ist bemerkenswert, dass es Apollo war, der als die genialste Kreation angesehen wurde, von der alle träumten, gleich zu sein. Aber mit der Entwicklung der Kultur begann die Bekanntschaft mit den Werken anderer Genies die Meinung zu ändern. Sie begannen, die Skulptur weniger zurückhaltend zu bewerten, und Apollo galt nicht mehr als ideal. Nun, Zeiten und Meinungen ändern sich.





Alexander Newski Gemälde Korina


Schau das Video: Vatican Museums in 3D (Kann 2022).