Gemälde

Beschreibung des Gemäldes von Alexei Stepanov „Kraniche fliegen“


Das berühmte Gemälde des Künstlers aus der Partnerschaft der Wanderer Alexei Stepanov wurde 1891 gemalt. Das Gemälde zeigt Dorfkinder, wie die charakteristische Kleidung des späten 19. Jahrhunderts zeigt - Bastschuhe, Onuchi, gebundene Schals.

Im Frühjahr des Innenhofs kehren rund um die zentralrussische Ebene Landschaft und Kraniche in ihre Heimat zurück. Die Kinder kümmern sich um sie und beobachten sie. Anscheinend gehen und reden sie, gemessen an ihrer Position im Schoß der Natur.

Kinder fühlen sich in dieser Umgebung wohl und nehmen die Tatsache einer Veränderung des Naturzustandes mit Neugier und Wissen wahr. Die Arbeit ist insofern einzigartig, als sie ein lebendiges System und eine lebendige Komposition hat, verlorene Emotionen vermittelt - Kommunikation mit der Natur, Existenz mit ihr, es ist auch eine Quelle des Wissens und der Gastfreundschaft für sie.

Alexei Stepanov, der beste Serist nach Serov, manifestierte sich als Künstler in Gemälden russischer Natur und russischen Lebens. Im Unbedeutenden und Einfachen suchte ich nach einer tiefen Bedeutung. In seinen Arbeiten ist es schwierig zu bestimmen, in welche Richtung sich der Künstler bekennt: Landschafts- oder Genremalerei.

Das Bild "Cranes Flying" wurde mit Bewunderung aufgenommen und, wie Kritiker dieser Zeit feststellten: "Hier wurden die bisherigen Erfolge konzentriert und der zukünftige Weg des Autors bestimmt".

Der Erfolg dieses Bildes wurde jedoch durch die Liebe der Bauernkinder erklärt, die sich auf einem von der Sonne erhitzten Hügel versammelten. Auf Reisen entlang der Oka, Kama und Wolga sah der Künstler viele solcher Kinder und sprach herzlich über sie und über die Natur auf Leinwand.

Auf einem seiner Spaziergänge, als ich den Hain verließ, stieß ich auf einer Wiese auf eine Herde Kinder, sah Kraniche am Himmel fliegen und begann, das beste Bild zu malen.





Gemälde Mutter Partisan Gerasimov


Schau das Video: Der Flug der Kraniche - Ende Oktober 2019 (Januar 2022).