Gemälde

Beschreibung von Ilya Repins Gemälde „Rückkehr aus dem Krieg“

Beschreibung von Ilya Repins Gemälde „Rückkehr aus dem Krieg“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Autor vieler weltberühmter Gemälde, das russische Genie Ilya Repin, schuf 1877 ein weiteres Meisterwerk der Genremalerei. Die Arbeit trägt den Titel "Rückkehr aus dem Krieg". Darauf erscheint dem Betrachter des Publikums eine mehrstellige Komposition mit einem tiefen sozialen Subtext.

Die zentrale Figur ist ein junger Soldat mit einem breiten Lächeln und Enthusiasmus, der seinen überraschten Dorfhörern Militärgeschichten erzählt.

Auf dem Bild kann man die ironische und sogar aufschlussreiche Haltung des Autors gegenüber dem Verhalten der Krieger erkennen. Der Mann kehrte mit einer leichten Wunde in sein Heimatdorf zurück: Seine Stirn war verbunden, sein rechter Arm war an seinen Hals gebunden. Als junger Mann macht sich Selbstzufriedenheit bemerkbar, seine entspannte, freche Haltung macht seine Dorfbewohner schüchtern.

Soldatengeschichten verärgerten Frauen in der Hütte. Männer reagieren anders: Ein junger Mann öffnete überrascht den Mund, reife und ältere Männer hören interessiert zu. Ein streng aussehender Mann mit Schnurrbart zündete sich sogar eine Zigarette an. Man möchte Teilnehmer an den gezeigten Szenen werden, um die von allen so alarmierte Geschichte zu hören.

Repin malte alltägliche historische Malerei im Stil des Realismus. Einfache, ungereinigte Kleidung von Menschen vermittelt zuverlässig den Zustand der Menschen in der Nachkriegszeit. Die Dekoration der Hütte ist bescheiden und düster. Aber die hellen Gefühle der Freude und Wiederbelebung der hier versammelten Menschen lenken die Aufmerksamkeit von der unauffälligen Situation ab und malen die Atmosphäre der Leinwand mit hellen Farben.

In der hinteren Ecke, als ob sich eine Frau in schwarzen Gewändern versteckt hätte. Sie ist nicht von dem angezogen, was im Haus passiert. Eine Mutter oder jemandes Frau ist mit gebrochenem Herzen - sie trauert um die Toten, um diejenigen, die nicht wie dieser freudige Soldat zurückgekehrt sind.

Der russische Maler war erneut erstaunt über die Meisterschaft, eine Genreszene zu schaffen, in der alle Helden individuelle Eigenschaften haben und in verschiedene Gefühle versunken sind.

"Rückkehr aus dem Krieg" befindet sich im Kunstmuseum Estlands.





David Bild


Schau das Video: Ilya Repin: A collection of 474 paintings HD UPDATE (Kann 2022).