Gemälde

Beschreibung des Gemäldes Bartolome Estebano Murillo Unbefleckte Empfängnis

Beschreibung des Gemäldes Bartolome Estebano Murillo Unbefleckte Empfängnis


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Unbefleckte Empfängnis ist, wenn nicht der wichtigste, dann wahrscheinlich einer der wichtigsten Punkte nicht nur in der Bibel, sondern auch im christlichen Glauben sowie in vielen Werken großer Künstler, von denen der berühmte Murillo ist.

Ausgehend vom christlichen Glauben ist der Sohn Gottes sowohl eine vollkommene Gottheit als auch eine vollkommen menschliche. Der Beginn des irdischen Lebens Christi beginnt genau mit der Unbefleckten Empfängnis, die den Künstler anscheinend sehr beunruhigte, als er wiederholt zu diesem Thema zurückkehrte. Es ist erwähnenswert, dass einige Museen auch Versionen dieses Gemäldes von der Hand des Meisters haben.

Man muss sich nur diese Arbeit ansehen, es wird klar, warum der Künstler den Spitznamen "Raphael aus Sevilla" erhielt. Geliebte wundervolle Visionen, sie sehen in besonders großen und voluminösen Kompositionen sehr hell und spektakulär aus.

Diese Art der religiösen Malerei basiert auf der makellosen Konzeption des katholischen Dogmas. Das Bild des Mädchens ist jedoch direkt mit der Jungfrau Maria verbunden, die in spanischen Kulten zu finden ist, die anfangs viel breiter sind.

Neben Murillo wurde in ihren Werken das Thema der Unbefleckten Empfängnis angesprochen, absolut alle Maler Spaniens. Aber der Höhepunkt der Vision dieses Themas erkannte die Arbeit von Murigno.

In den meisten Werken des Meisters steht die noch sehr junge Maria auf der irdischen Sphäre oder auf dem Halbmond. Sie wird leicht nach oben gepriesen, umgeben von einer großen Anzahl hochfliegender Engel, die wie göttliche Girlanden in einem nebligen, dunklen, goldenen Farbton um sie herum verstreut sind.

Ursprünglichkeit, Unschuld, Jugend und natürlich das göttliche Prinzip sind die Hauptthesen dieser Arbeit, die selbst Zuschauer fesseln kann, die weit von kirchlichen Legenden entfernt sind. Es ist erstaunlich, wie faszinierend und sanft das ganze Bild von Engeln umgeben aussieht.





Dali Selbstporträt


Schau das Video: Murillo: legado creativo y cultural (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Abdul-Alim

    Das verzweifelt mich!

  2. Mazulmaran

    Ja wirklich. Ich habe mich ganz oben erzählt. Wir können über dieses Thema kommunizieren. Hier oder in PM.

  3. Eleuia

    Schade, dass ich jetzt nicht sprechen kann - ich habe es eilig, mich zur Arbeit zu machen. Aber ich werde zurückkehren - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich denke.

  4. Bataxe

    In all dem ist die Sache.



Eine Nachricht schreiben