Gemälde

Beschreibung von Grant Woods Gemälde "American Gothic"

Beschreibung von Grant Woods Gemälde


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wood zeigt einen Bauern und seine Tochter im Hintergrund ihres eher einfachen Hauses. Das Gebäude wurde in der charakteristischen Zeit des Zimmerstils des Künstlers erbaut. Wir sehen, wie der Bauer seine Heugabel fest zusammenpreßt. Es scheint, dass dies kein Werkzeug für die Arbeit ist, sondern eine besondere Art von Waffe.

Der Künstler vermittelt die völlige Unattraktivität dieses Bauern. Seine Lippen sind fest zusammengedrückt. Sein Haar ist fest zusammengebunden, sein Kopf ist leicht gedreht. Man kann einen sehr tiefen Groll und echte Empörung in den Augen lesen.

Auf unserer Tochter sehen wir eine Schürze, die damals schon altmodisch war. Ihr Gesicht drückt Entschlossenheit aus, ihre Lippen sind zusammengedrückt, eine Herausforderung wird in ihren Augen gelesen. Sie unterstützt ihren Vater voll und ganz.

Auf Farmkleidung sind Nähte zu sehen, die den Umrissen der in seinen Händen zusammengedrückten Gabeln völlig ähneln. Die gleichen Konturen wiederholen sich in den Fenstern seines Hauses.

Die Komposition dieser Leinwand wurde im Stil der amerikanischen Fotografie des 19. Jahrhunderts (bis zum Ende) geschaffen. Die Charaktere sind so zurückhaltend wie echte Puritaner. Zu dieser Zeit lernte der Künstler den fortgeschrittenen Trend der „Neuen Materialität“ kennen.

Warum hat der Maler dieses Gemälde geschrieben? Einmal sah er ein kleines, scheinbar unauffälliges Haus. Aber er zog die Aufmerksamkeit des Künstlers vollständig auf sich. Voodoo wollte dieses Gebäude porträtieren und ein bisschen phantasieren und sich vorstellen, wer darin leben könnte.

Das Modell für die Bauerntochter war die Schwester des Künstlers. Der Künstler schrieb die Menschen und das Haus völlig getrennt. Die auf diesem Bild dargestellte Szene existierte eigentlich nie.

Der Künstler erklärte seinen Zeitgenossen, dass er ein kollektives Porträt aller damaligen Amerikaner erstellen wolle. Kritiker waren völlig zuversichtlich, dass die Leinwand zu dieser Zeit ein wichtiger Bestandteil des kritischsten Bildes des ländlichen Amerikas wurde.

Später wurde diese Schöpfung mit dem unerschütterlichen Geist der Pioniere des Landes in Verbindung gebracht.





Flämische Sprichwörter malen


Schau das Video: Grant Wood: American Gothic (Kann 2022).