Gemälde

Beschreibung des Gemäldes Lippi Filippo „Madonna und Kind mit Engeln“

Beschreibung des Gemäldes Lippi Filippo „Madonna und Kind mit Engeln“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Madonna und Kind war ein gemeinsames Thema des Malers. Diese Szene wurde von Künstlern der Renaissance auf unterschiedliche Weise interpretiert. Vor uns liegt eine der besten Kreationen von Lippi.

Wir sehen eine sehr junge Mary. Sie ist auf einem weichen Stuhl am Fenster abgebildet. Christus wird sorgfältig von Engeln unterstützt und streckt seiner Mutter die Hände entgegen. Einer der berührenden Engel schaut uns direkt an.

Es scheint, dass er uns einlädt, an dieser Szene teilzunehmen. Dieser Eindruck entsteht auch, weil der Maler ihn an der Seite des Fensters darstellt. Maria und Christuskind befinden sich in der Fensteröffnung, die auch der traditionelle Rahmen dieses Meisterwerks ist.

Andere Künstler griffen ebenfalls auf solche Doppelbilder zurück. Dies war eine Art Hinweis darauf, dass die Helden der Leinwand nicht nur durch den Rahmen des Bildes von der Realität getrennt sind. Die Grenze ist viel komplizierter. Dabei wird der außerirdische Ursprung der Charaktere hervorgehoben.

Wir betrachten die Erschaffung von Lippi, und in unserer Vorstellung verschwindet die übliche Vorstellung einer Ebene mit zweidimensionalem Charakter. Wir haben ein unwiderstehliches Gefühl für die Existenz mehrerer Raumebenen. Die im Fenster sichtbare Landschaft ist ein lebendiges kollektives Bild der ganzen Erde.

Lippi zeigt meisterhaft die riesigen Weiten, die sich vor dem Fenster öffnen. Der Betrachter der Renaissance korrelierte es normalerweise mit dem besonderen Raum eines traditionellen Tempels. Zu dieser Zeit war es überhaupt nicht mit der Welt zu vergleichen, die sich außerhalb der Mauern der Kirche öffnete. Alles außerhalb des Fensters ist auch von besonderer religiöser Bedeutung. Dies ist das wahre Allerheiligste. Und das ist kein Zufall.

In dieser Schöpfung von Lippi ist eine leichte Schwächung des religiösen Prinzips zu spüren. Die Madonna wird absolut wie eine gewöhnliche irdische Frau dargestellt. Die Künstlerin malt ihr Bild mit sehr warmen Farben. Der Künstler schrieb Modelle für diese Leinwand aus der Natur. Dem Maler gelingt es, den Geist eines weltlichen Familiengeistes in die religiöse Handlung einzubringen.





Picture Rooks kam in Savrasov an


Schau das Video: The Green Orbs - Claudio The Worm Free2Use (Kann 2022).